Ab 11.12.2017 ist Briefwahl möglich

Ab dem 11.Dezember können die Bürgerinnen und Bürger Ihre Stimme zur Bürgermeisterwahl abgeben.
Wie das funktioniert?
Einfach schriftlich (per Brief, Fax, E-Mail oder online auf der städtischen Homepage) oder persönlich die Unterlagen für die Briefwahl im Bürgerbüro beantragen. Dabei auf jeden Fall Vor- und Zuname, Geburtsdatum und die Anschrift angeben.

Wofür steht Sven Hahnel?
- Wohnbebauung auf dem Sinai-Gelände nur, wenn auch bezahlbarer Wohnraum geschaffen wird.
- Ausbau der Ordnungspolizei sowohl materiell, als auch personell.
- Stationierung eines Polizisten als „Schutzmann vor Ort“ in Bad Soden durch das Land Hessen.
- Kein Qualitätsverlust in den Kitas durch Kostendruck der Landesregierung.
- Qualitative Verbesserung der außerschulischen Nachmittagsbetreuung entsprechend der tatsächlichen Kinderzahlen.
- Mehr direkte Bürgerbeteiligung.
- Haushaltsausgleich durch Einsparungen erreichen, nicht durch Mehrbelastung der Bürger.
- Ausbau der Möglichkeiten für Bürger, Behördengänge online zu tätigen.
- Verbesserung der Anbindung aller Stadtteile an den Öffentlichen Nahverkehr durch Einführung eines Bürgerbusses.


Neueste Nachrichten