FDP Bad Soden wählt neues Team

Am 9. Mai hat die Mitgliederversammlung der FDP Bad Soden einen neuen Vorstand gewählt. Dirk Tiemann, der 10 Jahre den Ortsverband geführt hat, verzichtete auf eine erneute Kandidatur. Einstimmig neu in das Amt gewählt wurde Stefan Hollidt sowie Christiane Dreßler und Dr. Piotr Rykaczewski als Stellvertreter.

Eine neue Aufstellung gibt es auch bei den Beisitzern. Hier wurden, ebenfalls allesamt einstimmig, Angelika Haizo, Katja Gauf,  Sarah Czinkota, Bernd Wanderer und Christian Schulze-Grothoff gewählt.

Stefan Hollidt betont die Potenziale in der Stadt: „Wir haben ein starkes Team und den Rückenwind einer erfreulichen Mitgliederentwicklung. Dies ist eine gute Basis um starke liberale Akzente in der Stadt zu setzen.“

Als Schatzmeister wurden Sven Hahnel, ebenso wie Dirk Tiemann als Europabeauftragter, im Amt bestätigt.


Neueste Nachrichten

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.

Den Datenschutzbeauftragten der FDP erreichen Sie unter datenschutz@fdp.de oder unter: Freie Demokratische Partei, Datenschutzbeauftragter, Reinhardtstraße 14, 10117 Berlin.